Kind und Pferd; Spannendes und lustiges Lernen rund ums Pferd


Spielerisches Abenteuer oder akrobatisches Turnen rund ums Pferd bieten Elisabeth und unsere Pferdedamen Miri, Csina, Lady, Lucy und Stella.
Mit dabei im Vierbeiner-Team ist Quarter-Mix Joker.




Prinzessin Miri



Vom Pony bis zum Voltipferd haben wir für fast jeden Pferdesportler das richtige Pferd.




Csina



Je nach Ziel wird am Sandplatz oder im Gelände trainiert.




Lady




Gesunde Bewegung und Spaß in freier Natur.




Lucy



Nebst Spiel und Spaß können auch Fortgeschrittene mit unseren Pferden ihr Können verfeinern.




La Stella Bella



Lektionen am Reitplatz gymnastizieren sowohl Pferd als auch Reiter.




Joker



Unser Reit- und Spielzirkel.




Der Sandzirkel



Der 20 x 40 Meter Reitplatz.




Der große Reitplatz



It`s Showtime.




Der große Reitplatz






Sonntag ist Ruhetag.











Aktuelles



Retertage 2019



  • Für die diesjährigen Reitertage hat Elisabeth ein spanndes Programm mit Elementen der Pferdehaltung und Pflege, der Reitkunst und Spielen im Sinne der Mounted Games zusammengestellt. Auch das Wetter spielte weitestgehend mit und so bleiben die Reitertage in bester Erinnerung und wir hoffen alle Teilnehmer hatten Spaß und konnten vom Programm profitieren.
  • Auch das Turnier beim RC Georgsberg machte unseren Voltis viel Spaß und brachte sehr gute Platzierungen für unsere Starter.
    In der letzten Juliwoche gehen unsere diesjährigen Reitertage bei uns im Tschelitsch über die Bühne; Es gibt allerlei Wissenswertes und Spaßiges zu erleben!
  • Zum Turnier Nummer 4 mussten unsere Voltinos nach Podersdorf im Burgenland fahren, in der freien Zeit lud der See zum baden und trainieren ein, Karate-Kid lässt grüßen.
    Bald schon gehts zum fünften Turnier; Dieses allerding ganz in der Nähe, in Stainz.
  • Nach einem doch recht verregneten Mai können wir nun endlich unsere Heuernte angehen. Da wir keine Siloballen machen sind wir auf einigermaßen stabiles Sonnenwetter angewiesen.
  • Unser drittes Turnier bestritten die Voltis im Rahmen der Pferdemesse Wels und es war übers Turnier hinaus ein Wochenende mit Spannung, Spaß und Shopping.
  • Wir hatten wieder Besuch aus St. Johann, diesmal kamen die Kinder des HP-Kindergartens mit ihren Betreuern zu Spiel und Spaß mit Ponymädel Miri zu uns auf den Berg und verbrachten einen vergnüglichen Morgen mit Elisabeth und Miri.
  • Beim 2. Turnier der Saison fuhr die Truppe zum RC Winterhof wobei bereits der neue Pferdeanhänger zum Einsatz kam, denn für das 3 Tage-Turnier waren 3 Pferde im Einsatz.
  • Unser Ponymädel Miri hatte Besuch vom Kindergarten St. Johann und hat sich, sie machte diesen "Job" das erste mal, bestens bewährt; Wir hoffen ihr hattet viel Vergnügen bei Spiel und Spaß mit Elisabeth und Miri!
  • Rechtzeitig für die begonnene Saison konnten wir einen Pferdeanhänger für den Verein, es sind doch immer öfters zwei Pferde pro Turnier erforderlich, ankaufen.
  • Bereits Ende März stellten sich unsere Sportler dem ersten Turnier der neuen Saison und fuhren nach Hallegg bei Klagenfurt.
    Als nächster Termin wäre dann die GV am 28. April vorzumerken, wir freuen und auf zahlreiche Teilnahme.
  • Obwohl unsere Wintertrainings-Möglichkeiten mittlerweile sehr gut sind - Hallentraining, Lancelot ( elektr. Holzpferd ) und Fitnessraum - sind wir doch froh dass ab Anfangs März das Training am Pferd hier bei uns am Hof wieder möglich ist!
  • Wir sind recht entspannt, unsere Pferde beginnen mittlerweile den Silvesterabend mit dem Mitternachts-Snack zu genießen - unser Light + Sound Konzept funktioniert - ins neue Jahr gerutscht.
    Am 5. Januar beginnt das Lancelot-Training für A, L und Ms, am 9. das Hallentraining für alle!
  • Wir wünschen euch allen ein frohes Fest und ein gutes, interessantes und gesundes neues Jahr!
  • Jetzt im Advent geht doch noch das eine oder andere Training im Freien aber der Schwerpunkt ist schon wieder das Indoor-Training, welches seit diesem Herbst mit der Elektrobock-Trainingsmöglichkeit um eine weitere Facette erweitert wurde.