Kind und Pferd; Spannendes und lustiges Lernen rund ums Pferd


Spielerisches Abenteuer oder akrobatisches Turnen rund ums Pferd bieten Elisabeth und unsere Pferdedamen Lissa, Lady, Lucy und Stella.
Mit dabei im Vierbeiner-Team ist Quarter-Mix Joker.
Seit 2016 Teil der Pferde-Crew; Warmblutdame Csina.




Csina



Pferdedame Csina wird fürs Reiten, aber auch im Voltigieren eingesetzt.




Lissa



Die gut ausgebildeten und gefestigten Pferde sind bestens für den Umgang mit Kindern geeignet.




Lady




Gesunde Bewegung und Spaß in freier Natur.




Lucy



Nebst Spiel und Spaß können auch Fortgeschrittene mit unseren Pferden ihr Können verfeinern.




La Stella Bella



Lektionen am Reitplatz gymnastizieren sowohl Pferd als auch Reiter.




Joker



Unser Reit- und Spielzirkel.




Der Sandzirkel



Der 20 x 40 Meter Reitplatz.




Der große Reitplatz



It`s Showtime.




Der große Reitplatz



Herbstfest 2014






Sonntag ist Ruhetag.











Aktuelles



Georgsbergturnier



  • Am Samstag dem 15. Juli turnten unsere Voltis beim RC Georgsberg im Rahmen eines PS&S Tuniers mit großem Erfolg mit; Besonders für die "Turnierneulinge" sind die Pferdesport und Spiel Turniere abseits des Cup- Spektakels eine gute Einstiegsmöglichkeit ins Turniergeschehen.
    Nächste Termine sind das Cupfinale in Seckau und unser Herbstfest im September!
  • Einen herzlichen Dank für den regen Besuch und gute Mitarbeit bei unserer diesjährigen Vereins-Jahreshauptversammlung, zu der wir uns auch heuer wieder beim Buschenschank Wildpacher getroffen haben; Dank auch an unsere Gastgeber für die gute Verköstigung!
    Bis Mitte Juli ist nun reines Training angesagt, dann gehts zum Voltitreff beim RC Georgsberg.
  • Das Kärnten-Turnier ist bestens über die Bühne gegangen, Details dazu später auf der Vereinsseite.
    Nicht vergessen: Nächsten Sonntag Jahreshauptversammlung, wir freuen uns auf regen Besuch!
  • Am kommenden Wochenende wird ein Teil unserer Turniertruppe mit Csina und Elisabeth nach Wolfsberg in Kärnten zu einem "Auslandsturnier" fahren; Wir drücken die Daumen!
    Am darauffolgenden Wochenende steht dann wieder Vereinsarbeit auf dem Terminplan, wir treffen uns zur Jahreshauptversammlung. Wie im letzten Jahr versammeln wir uns am 18. Juni um 11 Uhr beim Buschenschank Wildpacher, Untergreith 66 8453 St. Johann.
    Wir bitten bis Mittwoch den 7. Juni euer Kommen und die Anzahl der Personen bekannt zu geben.
  • Bereits zum 2. mal in der noch jungen Saison stellten sich unsere Turner dem Turnierwettbewerb. Am Wochenende vom 19. bis 21. Mai waren wir mit Csina und Stella in Gniebing beim RC Markus im Cupeinsatz.
    Daheim bei Kind und Pferd hatten wir Besuch von den Kindergärten von St. Johann, sie kamen zu Spiel und Spaß mit unserem Pony Frl. Lissa.
  • Bei den Predinger Voltigiertagen vom 29. April bis 1. Mai stellten sich unsere Voltigierer dem ersten Cup-Turnier der Saison 2017; Sportlich als auch ablaufmäßig, sowohl vom Veranstalter als auch unsrerseits, können wir diesen Start in die Saison sehr postiv bewerten!
  • Wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest und viel Glück beim Nesterlsuchen!
    Bald schon nach Ostern gehts dann endlich los mit den Turnieren, am 29. April haben wir die erste Herausforderung beim Cupturnier in Preding zu bestehen; Wir wünschen viel Erfolg und Spaß!
  • WICHTIG: Absage Hallenturnier in Wagna!!!!
  • Nach einem recht strengen Winter konnten unsere Voltis Ende Februar endlich wieder einmal auf dem Pferd trainieren; Die Trainingssaison hat nun auch wieder am Sandplatz begonnen!
  • Der Jahreswechsel ging trotz Knallerei recht entspannt über die Bühne; Willkommen in der neuen Saison!
    Die Trainingssaison 2017 wurde am 4. Januar mit dem Hallentraining in der Turnhalle der VS St. Johann sportlich eröffnet!
  • Wir wünschen euch allen ein frohes Fest, entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
  • Ende August fuhr Elisabeth mit Hanna, Peter, Csina und Begleitern nach Seckau, wo sie die Prüfung zum Voltigierabzeichen in Bronze erfolgreich absolvierten. Ohne dieses Abzeichen hätten sie, nach einer Regeländerung, in der nächsten Saison nicht in der M-Klasse starten können; Wir gratulieren ganz herzlich zum Erfolg!
  • Den diesjährigen Auftritt unserer Voltis am 4. September beim Wildoner Radmarathon leiteten Ulli und Hanna, Elisabeth war krankheitshalber verhindert. Unsere Voltis zeigten im Rahmenprogramm des Events dem interessierten Publikum was Voltigieren ist. Herzlichen Dank unseren Performern!