Kind und Pferd; Spannendes und lustiges Lernen rund ums Pferd


Spielerisches Abenteuer oder akrobatisches Turnen rund ums Pferd bieten Elisabeth und unsere Pferdedamen Miri, Csina, Lucy und Stella.
Mit dabei im Vierbeiner-Team ist Quarter-Mix Joker und seit Ende 2019 Beni, der "Lipizzaner".




Prinzessin Miri



Vom Pony bis zum Voltipferd haben wir für fast jeden Pferdesportler das richtige Pferd.




Csina



Je nach Ziel wird am Sandplatz oder im Gelände trainiert.




Beni




Gesunde Bewegung und Spaß in freier Natur.




Lucy



Nebst Spiel und Spaß können auch Fortgeschrittene mit unseren Pferden ihr Können verfeinern.




La Stella Bella



Lektionen am Reitplatz gymnastizieren sowohl Pferd als auch Reiter.




Joker



Unser Reit- und Spielzirkel.




Der Sandzirkel



Der 20 x 40 Meter Reitplatz.




Der große Reitplatz



It`s Showtime.




Der große Reitplatz



Reitertage im Tschelitsch.




Reitertage 2019






Sonntag ist Ruhetag.











Aktuelles



erstes Training nach dem Lockdown



  • Juhuu es geht wieder los!!! Zumindest die fortgeschrittenen Voltis und Reiter konnten ihr Training bei uns wieder aufnehmen und wir freuen uns euch nach dem COVID-Lockdown gesund wieder bei uns begrüßen zu können. Wir hoffen sehr, dass bei weiterhin stabilen Infektionszahlen per Juni dann auch das Nachwuchstraining mit den bekannten Vorsichtsmaßnahmen wieder stattfinden kann.
  • Aus derzeitiger Sicht können wir ab 1. Mai wieder mit dem Unterricht für die fortgeschrittenen Reiter und dem Volti-Training für Einzelvoltigierer die ohne Hilfe aufs Pferd kommen beginnen.
    Anfänger und Nachwuchs sowohl beim Volti als auch den Reitern müssen wohl noch etwas länger Geduld haben, da wir in diesen Fällen den verordneten Sicherheitsabstand nicht einhalten können. Wir sind aber voll Zuversicht dass wir bis Ende Mai auch in diesen Klassen das Training wieder öffnen können.
    Wir freuen uns euch wieder bei uns begrüßen zu können; Bleibt gesund und bis bald!
  • Wir wünschen euch allen trotz Covid ein frohes und erfreuliches Osterfest und hoffen euch bald einmal nach den Feiertagen wieder hier bei uns begrüßen zu können. Allerdings sind derzeit noch keinen genauen Termine wann wir wieder den Betrieb aufnehmen können bekannt.
  • Aufgrund der aktuellen Situation und den Vorgaben der Corona-Verordnung ist der Trainings- und Schulbetrieb vorläufig ausgesetzt. Wir hoffen dass die einschneidenden Maßnahmen bald Erfolg zeigen und wir wieder den geordneten Betrieb aufnehmen können. Wir wünschen euch alles Gute und hoffen euch baldigst wieder bei uns begrüßen zu können.
  • Wir gratulieren Monika und Doris ganz herzlich zur bestandenen Lizenzprüfung Übungsleiter Voltigieren und freuen uns auf die Verstärkung im Trainerteam!
  • Nach einem schwungvollen Sprung ins neue Jahr beginnt am 8. Januar die neue Trainingssaison mit dem ersten Hallentraining; Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Saison 2020!
  • Wir wünschen euch allen ein frohes Fest, entspannte Feiertage und alles Gute fürs neue Jahr und freuen uns auf den Saisonbeginn am 8. Januar beim Hallentraining! Übrigens hat Beni seine Probezeit bestanden und ist nun Mitglied unserer Pferdecrew, er hat schon sein erstes Voltitraining hinter sich gebracht und sich recht gut angestellt! Unsere Lady ist seit diesem Herbst in Pension gegangen und hinterlässt bei ihren Reitern eine große Lücke, denn sie war einfach ein tolles Reitpferd.
  • Beni, eigentlich Szilaj, hat seine Probezeit bei uns angetreten. Er soll unsere Voltis bei ihren weiteren Fortschritten in den oberen Klassen zum Erfolg tragen.
  • Die Photo-Revue des Herbstfestes ist nun hier zu finden, der Clipcut ist auf der Vereinsseite verlinkt.
  • Nachdem wir den Eventtermin wetter- und krankheitsbedingt auf den 5. Oktober verschoben haben konnten wir dann an diesem Samstag unsere kleine Show bei durchaus akzeptablen Wetter vor einem tollen Publikum aufführen und danken allen Besuchern für euer Interesse an unseren Aktivitäten! Nach der Show ist vor der Show und so brainstormen unsere Akteure schon für das nächste Herbstfest.
  • Aufgrund einer momentanen massiven Verschlechterung der Wetterprognosen für den 28. September haben wir die Verschiebung des Festtermins auf den 5. Oktober beschloßen und hoffen euch dann bei uns begrüßen zu können.
  • Ende August fand das letzte Turnier der Saison in Sachendorf statt und brachte neben einigen Friktionen auch erfreulich gute Ergebnisse; Details dazu auf der Vereinsseite.
    Nun steht noch unser Herbstfest, bitte vormerken und eintragen, am 28. September - bei Schlechtwetter 5. Oktober - wie gewohnt bei uns im Tschelitsch auf dem Programm, wir freuen uns auf euern Besuch!
  • S